Defensive Dynamik im Einsatz | kombiniertes Training mit Schlagstock und Pfeffer | Fesselungstechniken

99,00 €

In diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen über die Handhabung des EKA, insbesondere das Greifen, Ziehen und Halten. Darüber hinaus werden die Grundlagen der Schlag- und  Stoßtechniken erlernt.

- Rechtssichere Anwendung, effektive Selbstverteidigung
- Gesetzliche Bestimmungen zum Einsatz von Schlagstöcken
- Verhältnismäßigkeitsgrundsatz
- Trageweise / Gürtelmanagement EKA
- Deeskalation in kritischen Situationen
- PA Syndrom (Positional Asphyxia Syndrom)
- Umgang mit Menschen
- Psychologische Aspekte im Sicherheitsdienst
- Empathie und professionelles Verhalten
- Körpersprache und nonverbale Kommunikation
- Partnerübungen für den sicheren Umgang mit dem Schlagstock

_______________________

Pfefferspray – Reizstoffsprühgeräte (RSG) sind mittlerweile zu einem unverzichtbarem Einsatzmittel geworden.

Der Reizstoff versetzt aggressive Tiere und Einzelpersonen gezielt und aus Distanz in einen kampfunfähigen Zustand. Auch verhindern sie gefährliche oder letale Verletzungen.

Theoretische Inhalte

  • Rechtliche Bestimmungen (Waffenrechtliche Einordnung gem. WaffG, §32 StGB Notwehr, Nothilfe, §34 StGB, Notstand, Voraussetzungen u. Durchführung des unmittelbaren Zwangs, …
  • Handhabung und Umgang mit Pfefferspray (technisch und ergonomisch)
  • Wirkung, Risiken und Grenzen der Wirkung von Oleoresin Capsicum (OC) Freisetzung
  • Behandlungshinweise , Erste Hilfe, Lagebedingter Erstickungstod
  • Einsatztaktischer Aspekt (Polizeivollzug)
  • Aufzählung nicht abschließend

Praktische Inhalte

  • Halten und Fassen des RSG
  • Training mit Trainingskartuschen
  • Situatives Handlungstraining/Einsatztaktisches Training
  • Trageweise / Gürtelmanagement

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.